IT-Systemadministration im Gesundheitswesen

Kurs

IT-Systemadministration

Du bist IT-begeistert und gleichzeitig fasziniert von der Medizin und dem Gesundheitswesen? Du möchtest ganze IT-Infrastrukturen eines Unternehmens koordinieren und die Digitalisierung damit vorantreiben? Deine Freunde und Bekannten fragen dich bei Computerangelegenheiten um Rat? Super! Dann lass dich jetzt von uns zum IT-SystemadministratorIn ausbilden!

Bequemer Berufseinstieg: Karriereservice und individuelle Beratung nach Kursabschluss
Flexibel von überall lernen:
100% Onlinekurse
Kurze Ausbildungszeit:
12,5 Monate in Vollzeit
Nah dran:
Modularer Aufbau mit viel Praxisbezug

Heading

Jahreskurs
>90%
Zufriedenheitsquote
unserer Kursteilnehmer
sind sehr zufrieden
149.000+
Offene Stellen
innerhalb der IT in Deutschland
Bis zu 5
Zertifikate
ITIL 4, Microsoft 365,
Azure, Linux, Trägerzertifikat
+20
Verschiedene Nationalitäten
lerne gemeinsam mit Menschen
aus der ganzen Welt

Darum ist eine Weiterbildung zum IT-SystemadministratorIn die beste Entscheidung, die du heute treffen wirst

Die besten Jobaussichten
Aktuell gibt es über 149.000 offene Stellen in der IT und viele mit Fokus auf das Gesundheitswesen. Mit unserer Weiterbildung zum IT-SystemadministratorIn hast du den Vorteil gegenüber anderen BewerbernInnen, dass du neben allgemeiner IT-Systemadministration auch den Bereich des Gesundheitswesen abdeckst. Durch unser Career Success Team bringen wir dich in den Job, den du willst!
Gutes Einstiegsgehalt
Nach erfolgreichem Abschluss deiner Weiterbildung zum IT-SystemadministratorIn ist dein Gehalt in der Regel höher als dein bisheriges und als wäre das nicht schon genug, bietet dir der Job viele weitere Vorteile gegenüber anderen, denn oft kannst du auch von zu Hause aus arbeiten und deinen Job mit der Familienplanung vereinigen.
Krisensicherer Arbeitsplatz
Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in der IT wird weiterhin enorm gefragt bleiben, denn gerade in Deutschland bleibt die Digitalisierung ein riesiges Thema und viele Unternehmen suchen deswegen händeringend nach Fachkräften die diese weiter vorantreiben. Deine Zukunft ist deshalb jederzeit gesichert.
Spannende Aufgaben
Deinem neuen Job sind keine Grenzen gesetzt, denn in der IT gibt es viele spannende und abwechslungsreiche Herausforderungen die es zu bewältigen gilt. Dabei hast du die Möglichkeit dich stetig weiterzuentwickeln und ein Teil der ständig wachsenden Branche zu sein.

Immer noch nicht überzeugt? Na dann sieh dir doch unsere Bewertungen an!

Google LogoHypercampus Google Bewertung

Die Erfolgsgeschichten unserer Teilnehmer

“Wenn du ein IT-Freak bist und etwas Vernünftiges lernen möchtest, mit einer Aussicht auf eine sichere Arbeit, dann bist du bei Hypercampus auf jeden Fall richtig. Mich fasziniert die Kombination aus IT und Medizin, denn es ist ein Feld der Zukunft mit dem Fokus auf Menschen.”

Teilnehmer Mohamed

Mohamed
Benohoud

Kursteilnehmer

“Die Weiterbildung bei Hypercampus ist eine einmalige Chance nochmal voll durchzustarten: Die Digitalisierung unseres Gesundheitssystems liegt mir schon ewig am Herzen.
Dank Hypercampus habe ich nun einen Zugang selbst daran teilzunehmen und IT mit Medizin zusammenzubringen.”

Teilnehmer Borislav

Borislav
Truhn

Kursteilnehmer

“Nach der Weiterbildung bei Hypercampus erhoffe ich mir einen Platz in einem Dualen Studium.

Die informative und umfangreiche Umschulung hat
mich für meinen weiteren Weg
in der IT im Gesundheitswesen ideal vorbereitet.”

Süleyman Güclü

Kursteilnehmer
Überall anerkannt

Unsere Kurse sind zertifiziert

Das Beste für Dich

Wir wollen dir die beste Weiterbildung bieten, die es auf dem Markt gibt. Deswegen werden unsere Kurse regelmäßig überprüft und sind nach der Certqua (Träger/fachkundinge Stelle) zertifiziert. Dies ist ein allgemein anerkannter Standard, der die Qualität der Weiterbildungen sichert. Qualitätsfähigkeit gilt es nicht nur zu behaupten, sondern nach außen zu belegen. So ermöglichen wir Teilnehmenden und Partnern eine transparente und objektive Beurteilung unserer Leistungen und unterstreichen deren hohe Qualität.

Dauer der Maßnahme:

12,5 Monate, Vollzeit (09:00 Uhr – 17:30 Uhr), 5 Tage pro Woche, 25 Tage Urlaub p.a. - 8 Tage davon frei wählbar,
2.400 Unterrichtseinheiten

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Erfolgreiches Absolvieren des Orientierungskurses ODER Vorkenntnisse in IT, Berufserfahrung in Digitalberufen Außerdem:
->
Bereitschaft, Zeit und Mühe in sich selbst zu investieren
->
Bildungsgutschein (BGS) der Arbeitsvermittlung

Benötigte Arbeitsmittel:

Laptop (wird gestellt) mit Internetzugang

Abschluss:

  • Trägerzertifikat
  • Microsoft 365 Certified Fundamentals
  • ITIL4 Foundation Certificate
  • Linux Essentials
  • Azure Fundamentals AZ-900

Berufsfelder:

Was?

  • Systemadministration
  • Netzwerkinfrastruktur
  • Mitarbeitendenverwaltung
  • IT-Support
  • Öffentlicher Gesundheitsdienst
  • IT-Sicherheit & DatenschutzIT-Projektmanagement

Wo?

Krankenhäuser, MVZ und Praxen, IT-Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen, Digital Health Startups, Krankenkassen (GKV/ PKV), Öffentlicher Gesundheitsdienst, Pharma- und Medizintechnikunternehmen

Kursinhalte

12,5 Monate, 6 Module

Modul 1
6 Wochen

IT-Support: Grundlagen, Systeme & Strukturen

Modul 2
6 Wochen

IT-Helpdesk und Service-management mit ITIL 4

Modul 3
6 Wochen

IT-System-administration mit Microsoft

Modul 4
12 Wochen

Von IT-System-administration zur IT-Anwendungs-beratung

Modul 5
6 Wochen

Spezielle Anforderungen und Anwendungen

Modul 6
12 Wochen

IT-Praxis-transferprojekt für IT-Fachkräfte
Frau die im Gesundheitswesen arbeitet
Modul 1

IT-Support: Grundlagen, Systeme & Strukturen

Im ersten Modul lernst du die Grundlagen der IT, Betriebssysteme im Allgemeinen sowie speziell das Windows-Betriebssystem von Microsoft kennen. Zudem vermitteln wir dir grundlegende Kenntnisse zu Netzwerk- und Servertechnologien. Darüber hinaus deckt dieses Modul spannende Themen wie “Digitale Zusammenarbeit”, “Fit für den Arbeitsmarkt” und die Erstellung eines überzeugenden LinkedIn-Profils ab, um deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu steigern. Im Rahmen dieses Moduls hast du zudem die Möglichkeit, eine Microsoft 365 Fundamentals Zertifizierung zu erlangen.

Frau die in der IT arbeitet
Modul 2

IT-Helpdesk und Servicemanagement mit ITIL 4

Im zweiten Modul befasst du dich mit den Themen IT-Service- und Prozessmanagement sowie IT-Anwendungsbetreuung. Du lernst branchenübergreifende Prozessgrundlagen und das Servicemanagement kennen. Außerdem absolvierst du die “ITIL4 Foundation” Zertifizierungsprüfung. Dein Wissen wird anschließend in praktischen IT-Aufgaben angewandt. Abgerundet wird das Modul durch berufsrelevante Themen wie Selbstorganisation, Zeitmanagement und die berufliche E-Mail-Kommunikation.

Menschen die an einem Projekt arbeiten
Modul 3

IT-Systemadministration mit Microsoft im Gesundheitswesen

Im dritten Modul vertiefst du dein Verständnis für Servertechnologien, Microsoft Windows-Betriebssysteme und die Administration von IT-Systemen und Netzwerken. Du wirst praktische Fähigkeiten im Umgang mit wichtigen Tools erwerben wie Hyper-V und Powershell, indem du als Beispiel die Active-Directory einrichtest. Im Rahmen dieses Moduls absolvierst du zudem die Zertifizierungsprüfung „Microsoft Azure Fundamentals". Darüber hinaus erhältst du Einblicke in die Jobaussichten im Bereich der IT im Gesundheitswesen.

Auswertung von Grafiken
Modul 4

Von der IT-Systemadministration zur IT-Anwendungsberatung im Gesundheitswesen

Im vierten Modul tauchst du noch tiefer in die Welt des IT-Systemadministrators und erweiterst deine Kenntnisse Server- und Netzwerktechnologien. Dabei lernst du das Betriebssystem Linux besser kennen und erhältst im Rahmen dieses Moduls die Möglichkeit, die "Linux Essentials" Zertifizierung zu erlangen. Weitere Schwerpunkte sind die Themen Monitoring, IT-Schnittstellen im Gesundheitswesen, Datenbanken, SQL, Firewall-Aufsetzen und IT-Sicherheit, einschließlich Datenschutz und KRITIS. Viele praktische Übungen und Live-Demos ergänzen dieses Modul.

zwei Frauen die ein Vorstellungsgespräch führen
Modul 5

Spezielle Anforderungen und Anwendungen der IT-Infrastruktur im Gesundheitswesen

Im fünften Modul liegt der Fokus auf dem deutschen Gesundheitswesen. Du erhältst Einblicke in den Aufbau und die zentralen Akteure, speziell die Gematik. Das Modul behandelt die Herausforderungen der IT-Infrastruktur und vermittelt dir Kompetenzen im Umgang mit den Hardware- und Softwarekomponenten der Telematikinfrastruktur sowie deren regulatorische Aspekte. Zudem wirst du mit den wichtigsten IT-Anwendungen im Gesundheitswesen vertraut gemacht, darunter Praxisverwaltungssysteme, Terminmanagementsysteme sowie medizinische Bild- und Datenverarbeitungssysteme. Zusätzlich wird dir Wissen über Datenschutz und rechtliche Grundlagen im Gesundheitswesen vermittelt.

zwei Frauen die ein Vorstellungsgespräch führen
Modul 6

IT-Praxistransferprojekt für IT-Fachkräfte im Gesundheitswesen

Im sechsten Modul wendest du deine bisher erworbenen IT-Fachkenntnisse und dein Wissen über die Anforderungen und IT-Anwendungen im deutschen Gesundheitswesen praktisch an. Das Hauptziel besteht darin, Handlungsfähigkeiten aufzubauen, indem du gemeinsam mit anderen Teilnehmenden an einem interdisziplinären IT-Projekt arbeitest. Zunächst erhältst du eine Einführung in die Grundlagen des IT-Projektmanagements. Anschließend konzentrierst du dich auf die praxisnahe Aufgabe und nutzt virtuelle Umgebungen, Softwareanwendungen und andere relevante berufliche Werkzeuge. Dieses Projekt rundet die Lehre bei HY ab, durch einen praxisnahen Einblick in die Arbeitswelt.

zwei Menschen die sich die Hände geben
Dein Start

Ein IT-Weiterbildung in nur 12,5 Monaten? Richtig gehört!

Die immer stärker wachsende IT-Welt ist Deine Chance, in einer zukunftssicheren und relevanten Branche zu arbeiten. In unserer einjährigen Weiterbildung zur IT-Fachkraft für Systemadministration im Gesundheitswesen werden dir sämtliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um im Bereich der Gesundheits-IT so richtig durchzustarten!

Gruppe von Menschen die gemeinsam in die Hände schlagen
Deine Zukunft

Welche Chancen habe ich auf dem Arbeitsmarkt nach der Weiterbildung?

Aktuell gibt es laut Indeed über 120.000 offene Stellen in der IT innerhalb Deutschlands. Mit der Weiterbildung bei Hypercampus könnte eine dieser offenen Stellen in Zukunft dir gehören. Die Digitalisierung entwickelt sich immer weiter – in Zukunft werden alle Prozesse digital abbildbar sein. Deshalb ist die Gesundheits-IT ein zukunftsfähiger Arbeitsbereich und die Weiterbildung zum Digital Health Solution Engineer genau das richtige, um einen sicheren Arbeitsplatz zu ergattern.

Der Bewerbungsprozess

Was du grundlegend mitbringen solltest:
Die Motivation weiterzukommen und Zeit in dich selbst zu investieren. Interesse am Bereich IT und dem Gesundheitswesen sind natürlich ein Muss!

Das hast du? Dann kann der Bewerbungsprozess starten:

Wie deine Bewerbung abläuft:

01
Kontaktiere uns und erhalte
kostenlose Informationsmaterialien
zu unseren Kursen
02
Wir besprechen zusammen
deine Karriere-möglichkeiten und beraten dich gerne dazu
03
Vereinbare einen Termin mit deiner
Agentur für Arbeit / Jobcenter und reiche dort deine Unterlagen ein
04
Gemeinsam bereiten wir uns auf
diesen Termin vor, damit du dann deinen Bildungsgutschein von deinem Betreuer mitnehmen kannst
05
Schicke uns deinen Gutschein per PDF oder Post zu. Und dann kannst du direkt loslegen!

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern

Jahreskurs

IT-Fachkraft für Systemadministration im Gesundheitswesen

Vielen Dank für deine Anfrage! Wir haben dir eine E-Mail geschickt. Überprüfe bitte auch deinen Spamordner.